Nina Axinte

Künstlerin, freie Rednerin

Storyteller Nina Axinte

My story

Schon als Kind lauschte ich gebannt den spannenden Geschichten meines Großvaters. Er war damals der von allen hoch geachtete Bürger­meister eines kleinen maleri­schen und magischen Ortes, versteckt zwischen grünen Waldhügeln und plätschernden Bächen.

Die Kunst des Redens hat er mir vererbt und meine Jugend verbrachte ich somit auf Ballett- und Theaterbühnen.

Ich bin ausge­bildete Gastro­nomin und Fachbe­ra­terin für Service­ma­nagement. Ich habe langjährige Erfah­rungen in den Bereichen Event­ma­nagement, Bankett­or­ga­ni­sation und Veranstaltungsservice.

Neben­be­ruflich fliege ich als Flugbe­glei­terin durch die Welt.

Haupt­be­ruflich bin ich von ganzem Herzen Eure Traurednerin.

 Meinen persön­lichen Traum­partner fand ich während einer meiner Backpa­cker­reisen rund um den Globus. Das war 2013 und Liebe auf den ersten Blick. Kurzerhand zogen wir zusammen in den hohen Norden Finnlands und 3 Jahre später folgte unsere eigene perfekte Hochzeit (natürlich mit freier Traurednerin!)

Heute wohnen wir mit unserem Sohn Eljas (griech. Helios – die Sonne) im wunder­schönen Oberbayern im Landkreis Rosenheim. Er wächst dreisprachig auf, und heute lauscht auch er gebannt den spannenden Geschichten meines Großvaters.

Was macht mich als freie Traurednerin so besonders?

Jeder, der einen Mund hat, kann reden. Das heißt aber nicht automa­tisch, dass man darin begabt ist.

Die wirkungs­volle Gestaltung der Worte ist eine Kunst. Ich bin Künst­lerin mit Leib und Seele.

Ich liebe, was ich tue, Ich hab Spaß bei meiner Arbeit und weiß aber auch wann man in der Musik des Lebens kleine Pausen setzt, um den Moment frei entfalten zu lassen.

Was wäre denn eine Melodie ohne Pausen?

Genau, einfach nur Trash Metall.

Das gespro­chene Wort macht in unserer Kommu­ni­kation nur 7 Prozent aus. 

Die Betonung der Stimme bestimmt unsere Wahrnehmung zu 38 Prozent.

Der Rest setzt sich zusammen aus Mimik, Gestik, Haltung und Habitus.

Wer mich kennt, weiß, dass ich immer hundert Prozent gebe. Mit Leib und Seele.

Und ganz viel Herz und jeder Menge Spaß.

Storyteller Nina Axinte

There is nobody like me and that is my magic.