Daten­schutz

Impressum

Impressum

Nina Axinte
Freie Traurednerin
Föhrenstr. 41
83052 Bruckmühl

Telefon: +491748008085
E‑Mail: info@storyteller-ninaaxinte.com


Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-Verordnung

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäi­schen Online-Streit­bei­le­gungs-Plattform hinzu­weisen, die für die Beilegung von Strei­tig­keiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht einge­schaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streit­bei­le­gungs-Plattform ist hier zu finden: http://ec.europa.eu/odr. Unsere E‑Mail lautet: ninaxinte@gmail.com

Wir weisen aber darauf hin, dass wir nicht bereit sind, uns am Streit­bei­le­gungs­ver­fahren im Rahmen der Europäi­schen Online-Streit­bei­le­gungs-Plattform zu betei­ligen. Nutzen Sie zur Kontakt­auf­nahme bitte unsere obige E‑Mail und Telefonnummer.



Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kosten­losen und frei zugäng­lichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größt­mög­licher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktua­lität der bereit­ge­stellten kosten­losen und frei zugäng­lichen journa­lis­ti­schen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekenn­zeichnete Beiträge geben die Meinung des jewei­ligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kosten­losen und frei zugäng­lichen Inhalte kommt keinerlei Vertrags­ver­hältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechts­bin­dungs­willen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüp­fungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unter­liegen der Haftung der jewei­ligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstma­ligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechts­ver­stöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechts­ver­stöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechts­ver­stöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechts­ver­stößen werden jedoch derartige externe Links unver­züglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröf­fent­lichten Inhalte unter­liegen dem deutschen Urheber- und Leistungs­schutz­recht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungs­schutz­recht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorhe­rigen schrift­lichen Zustimmung des Anbieters oder jewei­ligen Rechte­inhabers. Dies gilt insbe­sondere für Verviel­fäl­tigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspei­cherung, Verar­beitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Daten­banken oder anderen elektro­ni­schen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekenn­zeichnet. Die unerlaubte Verviel­fäl­tigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persön­lichen, privaten und nicht kommer­zi­ellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schrift­licher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedin­gungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorge­nannten Paragraphen abweichen, wird an entspre­chender Stelle ausdrücklich darauf hinge­wiesen. In diesem Falle gelten im jewei­ligen Einzelfall die beson­deren Nutzungs­be­din­gungen.

Quelle: Impressum Muster von JuraForum.de

Webagentur

Diese Website wurde von Brain and Soul erstellt.

Datenschutzvereinbarungen

In dieser Daten­schutz­er­klärung infor­mieren wir Sie über die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten.

Sofern Sie Ihre Daten­schutz­ein­stel­lungen ändern möchten (Einwil­li­gungen erteilen oder bereits erteilte Einwil­li­gungen wider­rufen), klicken Sie hier um Ihre Einstel­lungen zu ändern.

Verantwortlich

Nina Axinte, Storyteller Nina Axinte, Föhren­straße 41, 83052 Bruckmühl, DE, info@storyteller-ninaaxinte.com, +491748008085

Hosting

Dienst: bugtrace e.U.
Anbieter: Klaus Oblasser, Masca­gni­gasse 33 — 5020 Salzburg, Österreich/Austria
Daten­schutz­er­klärung: Link zur Datenschutzerklärung/Link to Privacy Policy

Kontaktformular

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontakt­for­mular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontakt­for­mulars erfolgt eine Verar­beitung der von ihnen einge­ge­benen perso­nen­be­zo­genen Daten durch den Verant­wort­lichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwil­ligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.
Es besteht keine gesetz­liche oder vertrag­liche Verpflichtung zur Bereit­stellung der perso­nen­be­zo­genen Daten. Die Nicht­be­reit­stellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.

Web-Schriften

Google Fonts

Wir verar­beiten mit unserem Auftrags­ver­ar­beiter Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbin­dungs­daten und Browser­daten zum Zweck der Bereit­stellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schrift­arten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schrift­arten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechts­grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist das berech­tigte Interesse (unbedingte technische Notwen­digkeit zur Bereit­stellung und Auslie­ferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Google Fonts eine weiter­ge­hende eigen­ständige Verar­beitung der Daten erfolgt, ist Google dafür alleinige Verant­wort­liche. Details finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung und in den FAQ von Google Fonts.

Analysedienste

Matomo

Zum Zweck der Suche und Analyse von Fehlern, der Auswertung der Nutzung und der Ableitung von Maßnahmen zur zukünf­tigen Weiter­ent­wicklung unserer Website verar­beiten wir Ihre Daten mit Hilfe der lokalen Analy­se­software Matomo, InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.

Da es sich bei diesem Dienst um ein lokales Analy­setool handelt, werden keinerlei perso­nen­be­zogene Daten an den Diens­te­an­bieter oder an Dritte weiter­ge­leitet. Zudem werden Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten unmit­telbar nach Erhebung anony­mi­siert. Eine über den ersten Verar­bei­tungs­schritt hinaus­ge­hende Speicherung von perso­nen­be­zo­genen Daten findet daher nicht statt.

Die Rechts­grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist das berech­tigte Interesse (unbedingte technische Notwen­digkeit zur Bereit­stellung und Auslie­ferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten auf Grundlage des berech­tigten Inter­esses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verar­beitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutz­wür­digen Gründe für die Verar­beitung unserer­seits vorliegen, wird die Verar­beitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechts­grundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten zum Zweck der Direkt­werbung zu wider­sprechen. Im Fall des Wider­spruchs werden Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nicht mehr zum Zweck der Direkt­werbung verarbeitet.

Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Wider­spruch verar­bei­teten Daten wird durch den Wider­spruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwil­ligung jederzeit zu wider­rufen, indem Sie die Daten­schutz­ein­stel­lungen ändern.

Im Fall der Einwil­ligung in den Erhalt elektro­ni­scher Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwil­ligung durch Klick auf den Abmel­delink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verar­beitung, sofern keine andere Rechts­grundlage besteht, eingestellt.

Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf verar­bei­teten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berich­tigung, Löschung und Einschränkung der Verar­beitung der perso­nen­be­zo­genen Daten.

Soweit die Rechts­grundlage der Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten in Ihrer Einwil­ligung oder in einem mit Ihnen abgeschlos­senen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichts­be­hörde. Nähere Infor­ma­tionen zu den Aufsichts­be­hörden in der Europäi­schen Union finden Sie hier.